Durchhaltevermögen und Ausdauer beim Klavier- und Keyboardlernen

In diesem Beitrag beschreibe ich dir warum es so wichtig ist an sich zu glauben und nicht gleich das Handtuch zu werfen.

„Wann kann ich den das Lied XY spielen?“ … „Wie lange dauert es bis dieser Takt endlich gut klappt?“… Das sind Sätze die ich von Schülern schon öfter gehört habe. Ja ich kann euch sagen wann ihr das Lied könnt – und zwar – wenn ihr übt. Dann wird das Lied auch gut klappen. Viele wollen Klavier oder Keyboard lernen, haben sich aber das Üben deutlich angenehmer vorgestellt. Es ist manches mal der Fall, dass Schüler einfach garnicht üben und hoffen es trotzdem zu können. So kann ich euch sagen wird das nicht funktionieren. Jeder der gut Spielen kann hat irgendwann einmal begonnen und hat viele….viele…viele Stunden mit Üben verbracht. Das ist so. Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wie haben es allerdings richtig gute Pianisten oder Keyboarder geschafft richtig gut zu spielen und immer wieder zu üben?

Übung macht den Meister

Ja das stimmt. Wenn du also vor hast Klavier- oder Keyboard zu lernen wirst du viel Zeit mit deinem neuen Hobby verbringen. Wenn man step by step Fortschritte macht und das auch selbst merkt wieviel man schon kann- dann macht das Üben auch immer mehr Spaß. Bis zu diesem ersten großen Ziel ist es zu Beginn aber auch eine Zeit wo man aber auch regelmäßig etwas tun muss.

Ausdauer

Immer und immer wieder Üben. Am besten regelmäßig. Das ist das Wichtigste und sich selbst motivieren gehört natürlich auch dazu. Es macht Sinn sich seine Überoutine zu planen. Schreib dir am besten fixe Überzeiten in deinen Kalender und setzt dich zu dieser Zeit an dein Instrument. Plane dir kleine Familienkonzerte oder gib dir selbst ein Konzert. Du brauchst unbedingt Erfolgserlebnisse! Lade deine Familie ein es sich auf der Couch gemütlich zu machen, denn du spielst jetzt ein paar Songs für sie. Oder belohne dich mit einem Eisbecher. Was auch immer du machst – belohne dich wenn dir etwas gut gelungen ist. Sei es eine Stelle die dich immer wieder nervt, weil sie nicht gleich so funktioniert wie du es gerne hättest und du es aber trotzdem geschafft hast. Oder einen Song der dir gut gelungen ist.