Das richtige Equipment – Was brauche ich um Klavier zu lernen?

Wenn man sich dafür entscheidet ein Tasteninstrument zu lernen wird man sich auch damit beschäftigen das richtige Instrument zum Spielen und Üben zu besorgen. Welche Möglichkeiten es gibt, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Ja es gibt viele Möglichkeiten. Natürlich wünschen sich viele Pianisten einen wunderschönen großen Flügel zuhause im Wohnzimmer. Das ist aber eine sehr teure Angelegenheit die sich viele oft nicht leisten wollen oder können. Was aber auf jedenfalls geht ist eine Vielzahl an unterschiedlichen E-Pianos bzw. Digitalpianos die ein wirklich guter Ersatz für ein echtes Klavier sein können.

Das E-Piano oder Digitalpiano

Ja man braucht das passende Instrument um das Spielen zu erlernen. Viele glauben ja, dass ein gutes E-Piano gleich mal richtig teuer sein muss. Der Meinung bin ich nicht. Es gibt schon günstige E-Pianos unterschiedlichster Marken die bei 400€ beginnen und schon ganz gut sind. Also gerade zu Beginn und zum „Probieren“ sind solche E-Pianos auf jeden Fall genauso passend. Wenn du dich natürlich für ein teures Klavier entscheidest das gleich mal 2000€ oder mehr kostet, dann hast du auf jeden Fall gut investiert und hoffentlich ganz lange eine große Freude an deinem neu erworbenen Instrument. Diese E-Pianos imitieren sehr gekonnt den Klang akustischer Klaviere und viele haben eine gewichtete Klaviatur. Das ist speziell dann interessant wenn du vor hast am Klavier zu bleiben. Für alle die gerne früher oder später Keyboarder in einer Band werden wollen spielt das keine so große Rolle.

Kann ich auf einem einfachen Keyboard lernen?

Viele haben vielleicht ein Keyboard zuhause. Oder Bekannte haben irgendwo am Dachboden noch ein älteres Modell herumliegen das keiner mehr verwendet und dir jetzt zur Verfügung steht. Wenn es noch funktioniert und du noch ganz am Anfang stehst, dann probier es doch gleich mal aus. Drück mal etwas darauf herum und teste Sounds wenn es welche hat. Versuche vielleicht nach Gehör eine Melodie zu spielen und experimentiere etwas herum. Du wirst sehr schnell merken welche Prioritäten für dich wichtig sind. Möchtest du zuerst ein paar Stunden nehmen um dir wirklich sicher zu sein das Instrument zu lernen. Oder du bist dir schon sehr sicher das du Klavier oder Keyboard lernen willst und bestellst gleich ein neues Modell. Wenn du wirklich vor hast ein Tasteninstrument von Grund auf zu lernen, dann lege dir zumindest eines mit gerichteter Tastatur und Sustainpedal zu – das finde ich persönlich sehr wichtig.

Viele Eltern überlegen außerdem ob sie gleich ein teures Klavier für ihre Kinder kaufen sollen. Auch hier gilt – am besten einmal reinschnuppern, gemütlich starten und wenn das Interesse geweckt ist und das Kind wirklich lernen will – dann ein gutes Klavier oder E-Piano kaufen.